29.02.2024
1 Foto

Nach Einbruchserie in der Region: Polizei nimmt Verdächtigen in Eschweiler fest

Nach Einbrüchen in Wohnungen, Bäckereien und eine Tierarztpraxis ist ein dringend tatverdächtiger Mann festgenommen worden.

Ein Spurentreffer nach einem Bäckereieinbruch in Herzogenrath brachte die Ermittler auf die richtige Fährte. Im Anschluss folgte die Durchsuchung des Aufenthaltsortes des Mannes in Eschweiler. Dabei wurden unter anderem auch Geld, Einbruchswerkzeug, Briefmarken (Wert: ein fünfstelliger Betrag) und Tiermedikamente (die als Betäubungsmittel benutzt wurden) sichergestellt. Die Beute stammt unter anderem aus Einbrüchen in Heinsberg, Aachen, Eschweiler, Herzogenrath, Simmerath und Bad Münstereifel.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 44-jährigen Mann. Nach bisherigen Erkenntnissen steht er in dringendem Verdacht, die Einbrüche zwischen September und Februar begangen zu haben.

Die Ermittlungen dauern an.

Redaktion