23.03.2020
1 Foto

Andreas Kuchem ist neuer Vorsitzender des EGV

In der Mitgliederversammlung am 12.03.2020 wählte der Eschweiler Geschichtsverein einen neuen Vorstand. Aus gesundheitlichen Gründen stellte sich Kurt Manthey nicht mehr zur Wahl des Vorsitzenden zur Verfügung. Sechs Jahre hatte er die Geschicke des Vereins mit Herzblut geführt. Viel Energie steckte er in das Projekt „Haus der Geschichte“. Im Kirschenhof wird der Verein dank seines Einsatzes sein neues Domizil und ein Museum einrichten. Manthey bleibt aber weiterhin unterstützend dem Verein als neu gewählter Beisitzer erhalten.

Neuer Vorsitzender wurde der 44 jährige Andreas Kuchem. Er ist beruflich im Marketing tätig und freut sich auf die neue Herausforderung. Als neuer Stellvertreter wurde Hans-Günter Becker gewählt und Claudia Niederhäuser als amtierende Stellvertreterin bestätigt.

Geschäftsführer Herbert Burgold und Schatzmeister Lothar Bardenheuer wurden ebenfalls wiedergewählt. Beisitzer sind Gabriele Müller, Dr. Bertold Drube, Franz Hirtz, Wolfgang Schmidt und Kurt Manthey.

Simon Küpper als Ehrenvorsitzender und die Arbeitskreisleiter gehören zum erweiterten Vorstand.

Leider muss der EGV seine Veranstaltungen wegen des Corona-Virus bis auf Weiteres absagen. Auch das Archiv bleibt geschlossen und die genealogische Sprechstunde entfällt.